QM-Beratung

Der § 135 a (2), SGB V verpflichtet Einrichtungen der vertragsärztlichen Versorgung  zur Einführung und Weiterentwicklung eines internen Qualitätsmanagements.

Es kann zwischen unterschiedlichen QM-Systemen gewählt werden. Zur Zertifizierung besteht noch keine gesetzliche Pflicht.

 

Leistungen:

  • gezielte QM-Beratung vor Ort (Neueinführung/Weiterentwicklung)
  • Überprüfung des Ist-Zustandes
  • Interne Audits bzw. Interne Visitationen
  • Zertifizierungsvorbereitung

Systeme:

  • DIN EN ISO 9001:2015
  • QEP
  • Individuell gemäß QM-Richtlinie des GBA