Sachkenntnis-Kurs Urologie

 

Gemäß § 3 Absatz 2 MPBetreibV haben alle Mitarbeiter, die mit Medizinprodukten umgehen und mit der Aufbereitung betraut sind, Sachkenntnis nachzuweisen.

 

Diese Kurse sind fachspezifisch für endoskopierende Einrichtungen der Urologie und erfüllen die Anforderungen gemäß

  • Anlage 6 „Sachkenntnis des Personals“ der KRINKO/BfArM-Empfehlung „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Muster-Curriculum zur Aufbereitung von Medizinproduktender Bundesärztekammer.

Die Kurse umfassen jeweils  26 Unterrichtseinheiten, in Präsenzzeit, á 45 Minuten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsberuf.


Kursangebot "Sachkenntnis Urologie" 2017

 



Download
Informationen_incl.Anmeldeformular_Sachk
Adobe Acrobat Dokument 103.8 KB